4 Kriterien für guten Marketingtext

Es geht um die Inhalte – der Text muss so gut sein, dass man ihn nicht bemerkt.
– Martin Radtke

Was macht eigentlich einen guten Marketingtext aus?

Egal ob online oder offline: Texte verkaufen. Sie sind nebst Bilder der Hauptbestandteil von Flyer, Broschüren, Newsletter, Direct Mailings, Webseiten, Visitenkarten, Unternehmerblogs, Social Media Posts, Produktbeschreibungen und so weiter. Doch welche Kriterien muss ein Marketingtext erfüllen, um wirklich zu verkaufen? Ich habe dir hier vier Tipps zusammengestellt, worauf du achten musst, wenn du das nächste Mal zum Stift greifst:

Leserbezug

Am allerwichtigsten für einen gelungen Marketingtext ist der Leserbezug. Marketing hat viel mit Beziehungsaufbau und Pflege zu tun. Das Ziel meines Marketingtextes muss sein, einen Kunden zu erreichen und mit ihm zu kommunizieren. Der Text muss für den Kunden also einen Mehrwert schaffen und auch ansprechend geschrieben sein.

Schlage eine Brücke zum Leser und beziehe ihn in deine Texte mit ein. Sei dir bewusst, für wen du schreibst und schreibe so, als würdest du mit dieser Person sprechen. Stelle eine Verbindung her und nimm ihn mit durch den Text. Wie dir das gelingt? Hier einige Textbausteine, welche dir dabei helfen:

  • Hättest du das gedacht?
  • Okay, wie soll das gehen?
  • Du bist dran.
  • Jetzt sind Sie gefragt.
  • Das überrascht dich vielleicht.

Einfachheit

Keiner liest einen Text freiwillig fertig, wenn er bei jedem Satz über dessen Bedeutung nachdenken muss. Texte müssen leicht verständlich sein, damit sie gelesen werden. Liest sich ein Text einfach, hat es meistens sehr lange gedauert, ihn zu schreiben. Denn vielschichtige Themen einfach zu beschreiben ist viel schwerer, als man denkt. Die Zeit zu investieren lohnt sich aber. Verwende lieber kurze als lange Wörter und entpacke Schachtelsätze. Der Text muss nicht für eine 5-Jährige geschrieben sein, soll aber auch keinen Doktortitel voraussetzen.

Zusatz-Tipp: Verbanne sogenannte Papierwörter aus deinen Texten:

  • Diesbezüglich
  • Anlässlich
  • Im Rahmen von
  • Hinsichtlich
  • Diejenige, welche
  • Darüber hinaus
  • Demzufolge
  • Sowie
  • Sowohl als auch
  • Sogleich
  • Unter Berücksichtigung von

Spannung

In unserer heutigen Zeit lauern überall Ablenkungen. Der Leser braucht einen Grund zum Weiterlesen. Der Text muss darum nicht nur inhaltlich interessant, sondern auch spannend geschrieben sein. Was ich damit meine? Führe mit den Lesern ein Gespräch, dann fühlen sie sich miteinbezogen. Nimm deine Leser von Abschnitt zu Abschnitt mit und mache es ihnen schwer, mittendrin aufzuhören. Dazu gehört auch, dass der Text aktiv und nicht passiv geschrieben ist. 

Kopfkino

Pflanze mit deinem Text ein Bild im Kopf deiner Leser. Guter Schreibstil zeigt sich in einer bildhaften und sinnlichen Ausdrucksweise. Kleine Anekdoten und Metaphern helfen dir dabei, das Bild zu zeichnen.

Du benötigst Unterstützung beim Texten? Lerne mich und mein Angebot kennen